image/svg+xml

ANMELDUNG

AUS.WEG.ZEIT

Hoch über Innsbruck

Mit AUS.WEG.ZEIT sind wir dieses Mal oberhalb von Innsbruck unterwegs. Ausgehend vom Treffpunkt bei der Bergstation der Hungerburgbahn pilgern wir über Innsbrucker Almen zur neu errichteten Kapelle beim Gasthof Rauschbrunnen. Die Herz-Jesu-Kapelle, die von der Jungbauernschaft errichtet wurde, beeindruckt durch ihre Schlichtheit und  durch ihren atemberaubenden Ausblick.

Auf unserem Weg dorthin können wir schon immer wieder die schöne Aussicht auf die Landeshauptstadt genießen und werden mit Impulsen auf die bevorstehenden Feiertage eingestimmt.
Nach einer Stärkung im Rauschbrunnen gehen wir übers Höttinger Bild und den Planötzenhof zurück ins Tal und beenden unseren Pilgertag in der alten Höttinger Kirche. 
Die reine Gehzeit beträgt 4 - 4,5 Stunden. 

Elke freut sich auf den gemeinsamen Tag und das Pilgern hoch über Innsbruck.

Anreise

Dieses AUS.WEG.ZEIT ist so geplant, dass man Start- und Zielpunkt gut mit den Öffis erreichen kann. Zur Info für alle Autofahrer*innen: Wir werden nicht wieder zur Hungerburg zurückkommen. Am besten in Hötting vor der Kirche parken und mit der Linie "J" zur Hungerburg fahren. 

Anfahrt mit der IVB Linie "J" auf die Hungerburg
Abfahrt:  08:54 Uhr Haltestelle Landesmuseum
Ankunft: 09:10 Uhr Haltestelle Nordkette

COVID-19 Informationen

  • Für die Veranstaltung gilt 3-G.
  • Für die Gastronomie sind etwaige weitere geltenden Bestimmungen zu beachten.




KATHOLISCHER TIROL LEHREREVEREIN