image/svg+xml

BLOG

BÜCHERTIPPS

VON GERTI HECHL

 

Diese Bücher empfehle ich euch als Sommerlektüre 2019

1. JOJO MOYES: Nächte, in denen Sturm aufzieht

Rowolt
Auch als e-book erhältlich

Wer kennt nicht das Buch "Ein ganzes halbes Jahr", sowie die Fortsetzungen der Geschichte über das Leben von Luisa Clark? Mit dem vorliegenden Buch ist der Bestsellerautorin wieder ein ungemein spannender Roman gelungen, der vom aufregenden Leben der Walbeobachter an der Ostküste Australiens erzählt. Von deren Bemühungen um den Schutz der Tiere, von den Aufregungen in der sonst so beschaulichen Bucht, als plötzlich ein Fremder  auftaucht und niemand im Dorf ahnt, welche Pläne er in seinem Koffer hat. Für Spannung ist gesorgt!

2. SARAH LARK

Wer spannende Erzählungen über Kultur, Leben der Urbevölkerung in Neuseeland, Australien  oder anderer ferner Länder, eingebettet in Abenteuer und Liebesgeschichten, liebt, sollte sich das eine oder andere Buch von Sarah Lark in den Urlaubskoffer packen! Die Auswahl an Büchern ist groß. Leseabenteuer pur!
Zum Beispiel:

  • Die Kauri Trilogie (Das Gold der Maori Bd 1; Im Schatten des Kauribaumes  Bd 2; Die Tränen der Maorigöttin Bd 3)
  • Die Neuseeland Trilogie  (Im Land der weißen Wolke;  Das Lied der Maori; Der Ruf des Kiwi )

 

3. MICHELLE OBAMA: Becoming – Meine Geschichte

Goldmann Verlag 2018
Die Autobiographie der ehemaligen First Lady ist äußerst spannend zu lesen: beginnend mit den Berichten aus Kindheit und Jugend, von ihrem Eifer und Fleiß im Studium, mitunter auch von Problemen  durch Diskriminierung, da es für ein schwarzes Mädchen nicht  selbstverständlich war, dass es zu den Eliteschulen der USA Zugang bekam. Derartige Erfahrungen prägten diese große Persönlichkeit. Frau Obama berichtet von ihrem Einsatz für Gleichberechtigung von Schwarz und Weiß, von der Begegnung mit Barak, ihrem späteren Ehemann. Sie beschreibt den kräfteraubenden Präsidentschaftswahlkampf an der Seite ihres Mannes. Ihre Jahre als Präsidentengattin  sind geprägt vom Bemühen, den beiden Kindern den Alltag so normal wie möglich zu gestalten, von ihrem Engagement für ein vermehrtes Gesundheitsbewusstsein bei der amerikanischen Bevölkerung und Vieles mehr.

Ein spannendes und interessantes Stück Zeitgeschichte, erzählt von der Frau des Präsidenten der Vereinigten Staaten.

Zurück

Sag uns deine Meinung!

KATHOLISCHER TIROL LEHREREVEREIN