image/svg+xml

NEWS

GENERALVERSAMMLUNG 2019

Am 14.06. fand die Generalversammlung 2019 im Rahmen des zweiten k+lv Festls statt.

Nach einem Sektempfang und kurzen Impuls "Spiel mit dem Feuer!" eröffnete Obmann Josef Pallhuber die Generalversammlung. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit und Genehmigung der Tagesordnung gab Obmann Josef einen Rückblick auf die Tätigkeiten des k+lv im vergangenen Jahr.

Nach dem großartigen Auftritt der bayerischen Musik-Kabarettistin Rosi Spielberger als "De Stianghausratschn" folgte im zweiten Teil der Generalversammlung der Bericht der Kassierin und unter Berücksichtigung des Kassaprüfberichts deren Entlastung für das vergangene Rechnungsjahr.

Dem Antrag auf folgende Statutenänderung wurde zugestimmt:

§ 10 12. d)

Schriftliche Ausfertigungen und Bekanntmachungen des Vereins, insbesondere den Verein verpflichtende Urkunden, sind vom Obmann/ der Obfrau, oder dessen/deren Stellvertreter/in und vom Schriftführer/ der Schriftführerin, oder dessen/deren Stellvertreter/in, sofern sie jedoch Vermögensangelegenheiten betreffen, vom Obmann/ der Obfrau, oder dessen/deren Stellvertreter/in und vom Kassier/ der Kassierin, oder dessen/deren Stellvertreter/in gemeinsam zu unterfertigen.

Nun gab noch Obmann Josef abschließend einen Ausblick auf die Schwerpunkte des kommenden Arbeitsjahres.

Das Festl ging dann gut gelaunt mit Köstlichkeiten vom Grill weiter.

"...es isch echt fein gewesen!" (Martha)

 

Zurück

Sag uns deine Meinung!

KATHOLISCHER TIROL LEHREREVEREIN