image/svg+xml

ANMELDUNG

Skitourentage in den Stubaier Alpen

Praxmar ist ein idealer Skitourenstützpunkt (mit LVS-Suchfeld und Schitouren-Lehrpfad) in naturbelassener Landschaft im Herzen der Bergsteigerdörfer im Sellrain.
Mehrere Touren stehen in einem Skitoureneldorado von Praxmar aus (Lampsen, Sattelschröfen, Zischgeles, Sömen), von Lüsens (Schöntalspitze) oder Kühtai (Rietzer Grieskogel, Wetterkreuzkogel) zur Auswahl. Die Tourenziele sind zwischen 2.800 m und 3.000 m hoch und die Skitouren weisen einen Höhenunterschied von 900 bis 1.300 Hm auf. 

Wir gehen in zwei Gruppen, einmal für leichtfortgeschrittene und und einmal fortgeschrittene Tourengeher*innen. Anforderungen: Kondition für 2,5 bis 4 Stunden Aufstieg, Spitzkehren Technik; sicheres Fahren in allen Schneearten im freien Schiraum. 

Die Skitourentage werden von Toni und Gerti Hechl, sowie Werner Gratl betreut.

Der Teilnahmebeitrag enthält den Kursbeitrag. Die Halbpension im Alpengasthof Praxmar (73,00 EUR) ist zusätzlich vor Ort zu bezahlen.

KATHOLISCHER TIROL LEHREREVEREIN