image/svg+xml

ANMELDUNG

Aus.Weg.Zeit

von Murnau bis Walchensee

Auf bayrischen Wegen führt uns unser Pilgerbegleiter Hermann Muigg-Spörr von See zu See. Start dieser Etappe ist in dem schönen Städtchen Murnau, das wir bei einer Stadtführung besser kennen lernen.

Übers blaue Land führt uns unser Pilgerweg zum Stift Benediktbeuern, wo wir übernachten und auch Einblicke ins Kloster- und Schulleben bekommen werden.

Am zweiten Tag wandern wir bis zum Walchensee, der einer der tiefsten und größten Alpenseen in Deutschland ist. Von dort fahren wir mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wieder nach Tirol.

Im Frühjahr 2021 pilgern wir vom Walchensee über Leutasch nach Telfs.

Der Teilnahmebeitrag beinhaltet:
  • Begleitung und Impulse durch unseren Pilgerbegleiter Hermann
  • Zeit für Gespräche
  • Übernachtung und Frühstück in einem Einzelzimmer im Zentrum für Umwelt und Kultur in Benediktbeuern
  • Führung durch das Stift Benediktbeuern
Unsere Empfehlung für die Anreise:
Abfahrt Innsbruck Hauptbahnhof:      08:38 Uhr (voraussichtlich Steig 21)
Ankunft am Bahnhof Murnau:           10:31 Uhr
Dieses Pilgerwochenende findet mit mindestens 8 Teilnehmer*innen statt.

Hermann Muigg-Spörr und Elke Pallhuber freuen sich auf dein Dabeisein und zwei schöne Pilgertage in Bayern!

KATHOLISCHER TIROL LEHREREVEREIN