Wallfahrt mit dem KSL

Der heilige Josef Freinadametz in Oies im Gadertal

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen zu COVID-19 abgesagt.

Die Wallfahrt führt uns dieses Jahr ins Gadertal nach Alta Badia. Dort ist der erste Heilige von Südtirol, Josef Freinadametz geboren und aufgewachsen. Wir fahren bis nach Oies und feiern in der Wallfahrtskirche mit P. Franz Senfter die Hl Messe. Anschließend können wir das Geburtshaus von Josef Freinadametz besuchen. 

Im Erdgeschoss befindet sich eine Kapelle, sie ist eine Pilgerstätte für Gläubige und ein Ort voller Spiritualität. Außerdem gibt es hier ein kleines Museum mit Informationen über das Leben des außergewöhnlichen Ladiners.

Anschließend kann der Kreuzweg nach St. Leonhard zu Fuß oder mit dem Bus zurückgelegt werden.

In St. Leonhard ist im Restaurant "Ustaria Posta" ein Wallfahrtsmenü bestellt. Die Kosten fürs Mittagessen übernehmen die Teilnehmenden selbst. Die Rückfahrt startet um 15:30 Uhr.

Für k+lv Mitglieder gibt es die Möglichkeit, gemeinsam ins Gadertal zu fahren.

  1. aus Osttirol kommend
    Treffpunkt ist um 09:30 Uhr in St. Lorenzen bei der Brücke zur Einfahrt ins Gadertal. Dort steigen wir in den KSL Bus ein. Für die Busfahrt sind 15 Euro zu bezahlen.

  2. von Innsbruck aus
    Treffpunkt ist um 06:40 Uhr am Hauptbahnhof Innsbruck, Steig 41 mit einer gültigen Fahrkarte. Wir fahren mit dem Zug nach Klausen und steigen dort in den KSL Bus ein. Für die Busfahrt sind 15 Euro zu bezahlen.
Für beide Varianten ist unbedingt eine Anmeldung nötig, da die Plätze im KSL Bus genau gezählt sind.

Verstanstaltung wurde abgesagt
Beginn:
So, 07.06.2020 - 10:30 Uhr
Ende:
So, 07.06.2020 - 17:30 Uhr
Anmeldungsende:
Fr, 29.05.2020
Treffpunkt:
St. Lorenzen oder Hbf Innsbruck, Südtirolerplatz 7, 6020 Innsbruck
Mitgliederpreis:
15 €
Normalpreis:
15 €
Zur Übersicht
KATHOLISCHER TIROL LEHREREVEREIN