Fahrt zur Elbphilharmonie mit Matinée

mit Besuch von Bamberg und Göttingen

Die Elbphilharmonie ist nicht nur architektonisch weltweit einzigartig - sie zählt zweifelsohne auch zu den besten und spektakulärsten Konzerthäusern auf dem Globus. Aufgrund der großen Nachfrage bleibt es hunderttausenden Interessenten verwehrt, dieses einzigartige Gebäude von innen zu sehen, geschweige denn an einer Vorstellung teil zu nehmen.

Der k+lv bietet dir eine Fahrt nach Hamburg, inclusive einer Matinée in der Elbphilharmonie:
Die Hamburger Symphoniker spielen die Symphonia Concertante op. 125 von Sergej Prokofjew und die Symphonie Nr. 4 von Peter Tschaikowski (Dirigent: Ingmar Beck, Solist: Andrei Ionita, Cello).

1. Tag, Mittwoch, 24.06.2020: München - Bamberg - Raum Bamberg

Abfahrt Richtung Norden. In München individuelle Mittagspause, bevor die Fahrt nach Bamberg, der ehemaligen fürstbischöflichen Haupt- und Residenzstadt, weitergeht. Nach der Ankunft in Bamberg Stadtrundgang, bei dem du das historische Ensemble der Stadt, geprägt von Kirchen, Klöstern, Fachwerkbauten und Brücken, besser kennen lernen kannst. Im Anschluss Fahrt zur Unterkunft im Raum Bamberg und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

2. Tag, Donnerstag, 25.06.2020: Raum Bamberg - Göttingen - Hamburg

Wir verlassen den Raum Bamberg und setzen die Reise Richtung Norden mit dem Ziel Hamburg fort. Individuelle Mittagspause in der Universitätsstadt Göttingen und Rundgang in der historischen Innenstadt, im Rahmen derer du auch den bezaubernden "Gänseliesel-Brunnen" vor dem Alten Rathaus besichtigen kannst. Weiterfahrt nach Hamburg und Bezug der Unterkunft. Abendessen und Nächtigung.

3. Tag, Freitag, 26.06.2020: Matinee Elbphilharmonie - Hamburg

Wir beginnen den Tag mit dem Besuch der Aussichtsterrasse der Elbphilharmonie und dem Exklusivkonzert. Danach lernen wir Hamburg von einer anderen Seite kennen – bei dem Rundgang „Hamburger Nebenschauplätze“ bekommen wir authentische, fachkundige und facettenreiche Einblicke in eine meist unbekannte Welt der Obdachlosigkeit in Großstädten. 

Vor der Veranstaltung haben wir ausreichend Zeit, die Elbphilharmonie von außen und innen zu bestaunen und die einzigartige Architektur und das unverwechselbare Raumgefühl zu erleben sowie die schönsten Perspektiven auf den Hafen und die Stadt von der Aussichtsterrasse (Plaza) zu genießen.

Anschließend heißt es "Leinen los" zur Hafenrundfahrt. Bei einer Schifffahrt erkunden wir das beeindruckende Hafengelände von der Wasserseite aus. Ein Blick über die Reling lässt Ozeanriesen, Containerterminals und Werftanlagen sowie die Arbeitswelt am Hafen hautnah erleben. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag, Samstag, 27.06.2020: Hamburg – Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen von Hamburg. Wir machen uns auf den Weg Richtung Süden. Bei unserer Rückreise lassen wir einmal die üblichen Baudenkmäler links liegen und widmen uns den Naturschönheiten! Details sind noch in Planung.

5. Tag, Sonntag, 28.06.2020: Heimreise

Unterbrochen von kurzen Erfrischungspausen treten wir die Heimreise an.

Der Teilnahmepreis inkludiert:

  • Busfahrt im komfortablen Fernreisebus
  • Hotelarrangement der guten Mittelklasse auf Basis Halbpension
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm
  • Stadtführung Bamberg
  • Stadtführung Göttingen
  • Konzert in der Elbphilharmonie in der Kategorie 3
  • Stadtführung "Hamburger Nebenschauplätze" (Hinz&Kunz)
  • Hamburger Hafenrundfahrt

Hinweise:
  1. Sollten bis 31.12.2019 nicht mindestens 30 Teilnehmende verbindlich angemeldet sein, kann die Veranstaltung nicht stattfinden und die Anmeldungen werden rückabgewickelt.
  2. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 295 EUR.
  3. Eine Reise- und Stornoversicherung wird über Moser Reisen angeboten.
  4. Die Reise wird von Moser Reisen durchgeführt. Die Anmeldedaten werden an Moser Reisen zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung weitergegeben.


Beginn:
Mi, 24.06.2020 - 08:00 Uhr
Ende:
So, 28.06.2020 - 20:00 Uhr
Anmeldungsbeginn:
Fr, 01.11.2019
Anmeldungsende:
Di, 31.12.2019
Mitgliederpreis:
980 €
Normalpreis:
1175 €
Plus Preis:
900 € plus-markierung
Zur Übersicht
KATHOLISCHER TIROL LEHREREVEREIN