MONTAGS-TEAM

MONTAGS-TEAM

Das Montags-Team trifft sich alle zwei Wochen, um die konkrete Vereinsarbeit zu planen. Du bist als Mitglied des k+lv herzlich zu den Besprechungen des Montags-Teams eingeladen! 

Treffpunkt ist ab 15:15 Uhr und dann arbeiten wir von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

Damit du weißt, wann wir welches Thema besprechen werden, veröffentlichen wir hier immer eine Woche vorher unsere Themenplanung. Wenn du dich also zu einem der Themen einbringen möchtest, dann kannst du:

  • ganz unkompliziert zum entsprechenden Termin in den k+lv Thinktank im Diözesanhaus, Riedgasse 9, Innsbruck kommen
  • uns eine Email schreiben und so deine Gedanken mit uns teilen
  • dich während der Besprechung via Skype mit uns verbinden - kontaktiere uns bitte dazu vorher.

 

Wenn du selbst neue Ideen, Gedanken oder Themen einbringen willst, dann teile sie mit uns bereits bis am Montag der Vorwoche zum jeweiligen Montagsteam. Da bereiten wir nämlich den Ablauf des Montagsteams vor und können deine Anliegen einarbeiten.

NÄCHSTER TERMIN

30.03.2020

    Wir halten Euch auf dem Laufenden. Wir bleiben für Euch dran.

    VERGANGENER TERMIN

    23.03.2020

    Zu geänderten Bedingungen

    Unser Montagsteam fand auch diesmal wie gewohnt in voller Besetzung, aber via Konferenzschaltung statt. Diesmal standen die Tagesordnungspunkte ganz im Zeichen der aktuellen Herausforderungen:
    Wir machten uns Gedanken über das künftige Programm – Veranstaltungen die leider nicht mehr zu den geplanten Zeiten stattfinden würden, aber auch wann und in welcher Form diese nachgeholt werden könnten.

    Not macht bekanntlich erfinderisch! So ergaben sich auch diesmal wieder viele interessante Ideen über alternative Versammlungsorte im virtuellen Raum, aber auch ortsunabhängige Aktionen, wie die schöne Idee unserer Ostergrußaktion mit Obmann Josef Pallhuber zeigt.

    Möglicherweise, weil wir zur Zeit unter beschränkten Bedingungen leben und arbeiten, sprudelt es nur so von kreativen Initiativen quer durch unsere Gesellschaft. So stellt sich auch die eine und andere Frage, inwieweit überschießender Wohlstand träge macht und Solidarität verkümmern lässt. Immer dann, wenn sich unser Handlungsspielraum zu verjüngen schien, kamen verloren geglaubte menschliche Ressourcen wunderbar zum Vorschein. Eine Chance, sofern wir sie nutzen.

    VERGANGENER TERMIN

    09.03.2020

    SCHLÜSSELMOMENT

    Wir haben uns entschlossen die Marke HIMMELSCHLÜSSEL weiter zu tradieren: dabei Alltagssequenzen, also Momente verschiedenster Art und Intention, aufzugreifen und im Sinne des Wortes "Schlüsselmoment" aufzuarbeiten. In Kurzsequenzen und hochfrequentieller Staffelung werden diese Momente zu beliebigen Schlüsselreizen verarbeitet und in medialen Varianten gestreut. Dabei soll der impulshafte Charakter des Augenblicks spürbar und gewahrt bleiben.

    In diesem Zusammenhang haben wir auch dem Wort SCHLÜSSELMOMENT eine neue Kennung verliehen. 

    SCHLÜSSELMOMENT steht als Untermarke im Verhältnis zur Dachmarke HIMMELSCHLÜSSEL: Das bedeutet eine Ausrichtung in emotional-qualitativer, aber auch sachlicher Hinsicht, auf die Inhalte der Dachmarke. Lediglich die Reichweite und der mediale Wirkungsgrad sollen eine Erweiterung der thematischen Möglichkeiten darstellen.

    Medien: Social Media Kanäle, Newsletter, Homepage, Plakate, Anzeigen und Inserate

    Tonalität der Sprache: Emotional, zeitgemäß, zielgruppenorientiert, kurz und prägnant, 

    Versprechen: AIDA 

    VERGANGENER TERMIN

    02.03.2020

    Ganz im Zeichen der anberaumten Vorstandssitzung

    Das k+lv Montagsteam stand diesmal ganz im Zeichen der bevorstehenden Vorstandssitzung sowie der Finanzplanung für das anstehende Jahr.

    In welche Richtung wird gefördert, subventioniert und investiert? Viele spannende Herausforderungen und Projekte befinden sich bereits in den Startlöchern. Je konkreter es wird, desto genauer werden wir Euch darüber informieren und auf dem Laufenden halten. Es wird spannend bleiben!

    VERGANGENER TERMIN

    24.02.2020

    Förderung von Mitgliedern

    Wir verstehen uns als aktiver Verein, daher sind wir stets bemüht an unserem Vereinsprofil kontinuierlich zu arbeiten und Verbesserungsmöglichkeiten einfließen zu lassen:

    So machen wir uns beständig Gedanken unsere Mitglieder noch passgenauer zu fördern und zu fordern!

    Diesmal haben wir uns damit auseinandergesetzt, wie diese Förderung, aber auch eine vermehrte Einbindung aussehen könnte. Lasst euch überraschen, dieses Thema ist noch nicht vom Tisch!

    AUFLEBEN 

    Unser langjähriger und geschätzter Unterstützer in Sachen Layouting "Aufleben", hat sich nun nach reiflicher Überlegung entschlossen das Aufleben in neue Hände zu legen:

    Wir bedanken uns herzlichst für die fünfundzwanzigjährige Zusammenarbeit bei unserem Mag. Thomas Happ (Diplom Pädagoge). Er hat in verlässlicher und gekonnten Art und Weise sämtliche Herausforderungen, die der Satz und die Gestaltung dieser umfangreichen Broschüre mit sich bringt, liebevoll gemeistert. Wir freuen uns Ihn persönlich, gemeinsam mit seiner Frau Veronika, beim Festl begrüßen zu dürfen.
     
    Künftig wird Beatrix Appel, k+lv Kommunikation & Design, diese schöne Aufgabe übernehmen.
    Wir freuen uns über die Fortführung dieses Projekts.

    VERGANGENER TERMIN

    17.02.2020

    Sommerhochschule der PHT

    Im Rahmen der geplanten Kooperation und Veranstaltungsorganisation für die Sommerhochschule 2020 werden konkrete Ausformung und möglicher Gestaltungsrahmen andiskutiert – wir bleiben dran.

    k+lv Festl

    Nicht nur unseren lieben Mitglieder und Gäste wollen wir ein alljährlich abwechslungsreiches Programm mit reichlicher Verköstigung bieten, sondern unsere Neuzugänge in besonderer Weise willkommen heißen:

    Dabei lassen wir uns heuer etwas Spezielles einfallen, soviel sei vorab schon einmal verraten.

    Wir hoffen, die Spannung steigt. Aufs Neue stets bemüht, wollen wir auch diesmal dem Festl ein besonders Gepräge geben, dabei freuen wir uns über Eure Anregungen und gute Ideen. Tragt was bei!

    VERGANGENER TERMIN

    10.02.2020

    Wanderbuch

    Mit dem jüngsten Beschluss, die Plattform programmieren zu lassen, wurden erste Schritte in die richtige Richtung getan. Jetzt geht es darum „dem Wanderbuch“ noch mehr Initiative einzuräumen:

    Eine lebendige Diskussion über Namensgebung und Campaigning wurde entfacht und ist noch nicht zu Ende gedacht. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

    Sommerhochschule der PHT

    Gute Nachrichten gibt es bezüglich der geplanten Kooperation mit der PHT für die Sommerhochschule 2020: Die gemeinsame Zusammenarbeit wurde vertraglich festgelegt.

    Unter anderem erhält der k+lv eine ganze Anzeigenseite in den Jahresprogrammen. Und das ist nur der Anfang einer neu aufgerollten langjährigen Partnerschaft.

    k+lv Festl

    Nach dem Festl ist vor dem Festl! So planen wir natürlich jetzt schon, wie wir auch heuer wieder unsere lieben Mitglieder und Gäste bestmöglich bewirten und mit einem abwechslungsreichen Programm begeistern können.

    "Herzlich willkommen" heißen wir dabei unsere Mitgliedsneuzugänge, die sich auf eine kleine Überraschung schon jetzt freuen dürfen.

    Prozessbegleitung durch Georg Mahnke

    Wohin geht die Reise des k+lv? Haben wir nichts vergessen, ausreichend Gepäck und Reisebudget dabei, die Destinationen geplant und Eventualitäten mitberücksichtigt?

    Die richtigen Dinge zu machen und diese Dinge richtig zu machen, ist wesentlich für deren erfolgreiche Umsetzung. Georg Mahnke wird gemeinsam mit dem k+lv Team und dem Vorstand Handlungs- und Entscheidungsgrundlagen erarbeiten, die bei der Zielgestaltung helfen und deren Implementierung erleichtern.

     

     

    KATHOLISCHER TIROL LEHREREVEREIN