4Liebe Pädagogen innen Liebe Mitglieder des k lv Liebe Freunde innen des k lv Die COVID 19 Vorgaben haben uns mo mentan noch fest im Griff Schichtbetrieb Testungen und die Hoffnung auf die Impfung die uns alle wieder das gewohnte Leben ver spricht begleiten uns tagtäglich Doch die Zeit im Hier und Jetzt ist genauso wertvoll und darf uns hoffnungsvoll sein lassen Dennoch sind wir aus dem Alltag herausge rissen und oftmals angespannt und gereizt Diese Tatsache lässt viele Menschen in ihren Lebenslagen verzweifeln und zu Mitteln greifen die scheinbar kurzfristige Entlastung bringen Eine scheinbare Sofortlösung bietet den Menschen oft die Aggression und die daraus resultierende Gewalt Gewalt ist der Versuch einer Konfliktlösung im Zuge einer Eskalation wenn eine andere Kommunikationsform nicht zur Verfügung steht Gewalt kann körper lich verbal nonverbal oder im schulischen Kontext besonders häufig als Beziehungsge walt ausgeübt werden Bründel Hurrelmann 1994 Im schulischen Zusammenleben sind überwiegend leichtere Formen körperlicher Gewalt psychischer Gewalt und Bullying festzustellen Schwere körperliche Gewalt taten bilden die Ausnahme und sind daher nicht symptomatisch für das Schulleben H Lehner LPD Tirol 2009 Wir Kindergartenpädagogen innen und Lehrer innen sind trotz oftmaliger eigener Überlastung für die Kinder und Jugendlichen eine Festung und ein Anker der Stabilität Das dürfen wir besonders in dieser Zeit nicht ver gessen Die Ansprüche an unser pädagogi sches Feingefühl und an unsere Wirksamkeit im Bereich Schule und Kindergarten sind im mens gestiegen Sind wir uns dieser Tatsache bewusst leisten wir gerade jetzt unglaublich Wertvolles wenn wir unseren Kindern und Jugendlichen Rücksicht und Wohlwollen an bieten und sie dieses spürbar werden lassen Wir wissen nie was hinter diesen Verhal tensweisen steckt welche Enttäuschungen und Stresssituationen unsere Jugendlichen gerade erfahren So stärken wir die Menschen wenn wir Pädagogen innen uns ein ehrliches echtes Bild von unseren Kindern und Jugendlichen machen daraufhin verständnisvoll re agieren und somit die Bild ung lebendig werden lassen Euer VORWORT JOSEF PALLHUBER Obmann des k lv Josef Pallhuber

Vorschau KTLV Aufleben  2/21 Seite 4
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.